Der nächste Sklerodermie-Weltkongress findet am 11. und 12. März statt (per Videokonferenz)

Die Vorlesungen werden auf Englisch sein, mit Ausnahme der “Fragen und Antworten”-Session.

Das (vorläufige) Programm finden Sie unter diesem Link: https://fesca-scleroderma.eu/patientcongress2020/

FESCA sucht Leute, die über seinen Lebenslauf berichten möchten, 5-10 Minuten (auf Englisch) zu diesen Themen:
– Pulmonale Hypertonie
– Psychische Gesundheit (psychisches Wohlbefinden)
– Covid und Sklerodermie
– Pädiatrische Sklerodermie – Übergangspflege

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Ihr Zeugnis abgeben möchten.

Außerdem wird es eine Hommage an den kürzlich verstorbenen Schauspieler Bob Saget geben.

Bob Saget war ein großer Fürsprecher der Sklerodermie-Gemeinschaft in den USA und verband andere Prominente mit der US-Gesellschaft, um das Bewusstsein zu schärfen und Spenden zu sammeln, und wir sind traurig über die Nachricht von seinem Tod. Er führte Regie bei dem Film „For Hope“, in dem es um Leben und Tod seiner an Sklerodermie erkrankten Schwester geht und wie ihre Familie damit umgeht.

Mail : info@sclerodermie.ch / Kontact